Startseite
  Über...
  Archiv
  Gewichtskontrolle
  Fresstagebuch
  Diäterfahrungen
  Mein Kochbuch
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/size.zer0

Gratis bloggen bei
myblog.de





-600g

Heute morgen hat die Waage 600g weniger angezeigt als gestern. Gestern kamen noch ca. 80g Litchis dazu , sodass ich für den gestrigen Tag bei insgesamt 350 kcal stand. Damit bin ich zufrieden, aber womit ich absolut nicht zufrieden bin, ist, dass ich gern mehr Kalorien essen würde, es aber einfach nicht kann (ja , ihr habt richtig gelesen, mehr!! ). Ich trau mich  nicht. Ich würd gern täglich auf meine 700-900 kcal kommen, damit würde ich, nach kurzer Eingewöhnungsphase sicherlich auch abnnehmen. Vielleicht würde ich irgendwann  sogar bis 1000 kcal gehen aber ich habs einfach nicht im Griff.
Bei mir gibt es, zumindest beim Essen, immer nur Extreme.Ich pendel täglich zwischen meinen 100-400 kcal, damit kann ich meißtens leben, alles im grünen Bereich, noch keine Gefahr. Aber sobald ich die 400kcal Grenze überschreite ist bei mir alles aus. Dann fang ich an zu fressen und es endet in einem Mega-FA bei dem ich mir jedesmal mehr als 2000kcal reinhaue.

Also wie kann ich es schaffen mir die 700-900 kcal täglich bewusst zu erlauben? Ich habs schon so oft versucht. Aber es endete wie gesagt, immer mit einem FA. Also bleib ich lieber bei meinen 'sicheren' 100-400kcal und fühl mich damit einigermaßen gut.

Ich bin gleich bei meiner Schwester eingeladen. Sie hat am Telefon gefragt ob ich mitessen möchte. Ich hab gesagt, dass ich noch Reste von gestern habe, die unbedingt wegmüssen. Aber ich werde sicherlich nicht nur 2 Stunden bleiben können und bin also zur 'Abendbrotszeit' höchstwahrscheinlich immer noch da. Und ich kann dann ja wohl schlecht behaupten, ich wär vom Mittagessen immer noch satt. Das glaubt die mir nie, vorallem weil sie die ganze Geschichte kennt & weiß wie mein Verhältnis zum Essen ist..
23.1.10 11:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung